Skip to main content

Kredit für Freiberufler

Das größte Problem ist der Einkommensnachweis. Freiberufler stehen in keinem Dienstleistungsverhältnis. Trotzdem gibt es den Sofortkredit, der unabhängig vom Einkommensnachweis aufgenommen werden kann.

Die Schicht der Freiberufler ist vielfältig. Es gibt beispielsweise Gewerbetreibende, welche ein Gewerbe aufgebaut haben oder aufbauen, genauso wie wissenschaftliche, schriftstellerische, erzieherische oder künstlerische Tätigkeiten. Dazu gehören Journalisten, Ärzte, Ingenieure aber auch Juristen. Der Nachteil liegt darin, dass Freiberufler grundsätzlich andere Einkommensverhältnisse haben als dienstleistende. Im Regelfall ist das Einkommen unregelmäßig. Verdient ein Dienstleister jeden Monat seine 4000 Euro, dann sind es beim Freiberufler 2000 Euro im Januar und im Februar schon wieder 5000 Euro. Diese Grenze kann natürlich auch nach unten variieren. Kreditinstitute sind daher skeptisch, möchten Freiberufler einen Kredit aufnehmen. Das Risiko ist hoch, dass ein Monat weniger Geld abwirft und somit ein Zahlungsausfall einhergeht.

Welche Varianten gibt es?

Startkapital für FreiberuflerinKann ein Freiberufler viel versprechende Kontoauszüge vorlegen, dann sieht es schon besser aus. Sollte das nicht ausreichen, dann empfiehlt sich die Aufnahme eines Kredites unter der Bedingung einer Restschuldversicherung. Kommt es zu einem Zahlungsausfall, so wird die Restschuldversicherung diesen Schaden regulieren. Die Vorteile die damit einhergehen sind für Freiberufler aller Art ungemein wichtig. Gerade wenn ein Gewerbe betrieben wird, das Gewerbe expandieren soll und Kosten überschritten werden ist die Aufnahme eines zusätzlichen Kredites maßgeblich. Ebenso gibt es Freiberufler die sich im Internet publizieren müssen und dafür genügend Geld benötigen. Ein Kredit kann aushelfen.

Der Sofortkredit: bestens geeignet

Der Sofortkredit für Freiberufler ist nahezu optimal. Der Zinssatz ist niedrig, die Ratenzahlung kann individuell durchgeführt werden und die Konditionen sind äußerst günstig. Freiberufler werden auf dieser Grundlage optimale Tarife bekommen, die für die eigene berufliche Tätigkeiten äußerst wichtig sind. Eine gezielte Suche nach einem günstigen Tarif ist auf manueller Basis nahezu unmöglich. Zumindest würde es viele Monate dauern. Doch wie kann ein günstiger Sofortkredit schnell gefunden werden? Ein Kreditvergleich für Sofortkredite kann helfen. Ein Kreditvergleich dieser Art kann unabhängig, unverbindlich und natürlich kostenlos durchgeführt werden. Das Ergebnis sind leistungsstarke Tarife die für die eigene freiberufliche Tätigkeit optimal sind. Diese Möglichkeiten sollte jeder Freiberufler nutzen, der auf der Suche dem günstigsten Sofortkredit ist.