Sofortkredit Vergleich per unabhängigen Kreditrechner

Sofortkredit Vergleich vieler KreditanbieterDer Sofortkredit Rechner erlaubt es Ihnen, sich umgehend über aktuell gültige Kreditangebote zu informieren. Zur Benutzung sind nur wenige Eingaben erforderlich, wonach Sie direkt eine übersichtliche Auflistung günstiger Kreditangebote vorfinden. Geben Sie dabei zunächst einen Verwendungszweck an. So können beispielsweise Autokredite durch eine andere Art der Besicherung oftmals sehr viel günstigere Zinsen aufweisen. Für eine Allgemeine Übersicht über klassische Ratenkredite wählen sie einfach die Option ‚Sonstiges‘ aus. Der Kreditbetrag kann mit entscheidend darüber sein, von welcher Bank sie einen Kredit erhalten können. Bis zu einem bestimmten Höchstbetrag haben Sie bei jeder Bank die freie Wahl. Achten Sie darauf, dass die monatliche Rate Ihr Budget nicht übersteigt. Dazu können sie auch eine längere Laufzeit auswählen, wodurch zwar die Zinsbelastung insgesamt ansteigt, Sie aber dafür auch höhere Summen beantragen können. Mit einem Zum Sofortkredit-Vergleich starten Sie den Sofortkredit Rechner, der Ihnen im Handumdrehen das gewünschte Suchergebnis liefern wird.
Zum Sofortkredit Rechner

Sofortkredit Vergleich – der schnelle Weg zum günstigen Darlehen

Sofortkredit Vergleich - der schnelle Weg zur FinanzspritzeMit einem Sofortkredit Vergleich erhält man eine schnelle Übersicht über die derzeit gängigen Konditionen bei Sofort- bzw. Ratenkrediten. Dieser Begriff bezeichnet in der Regel klassische Bankkredite, die auch unter dem Namen Direkt- oder Onlinekredit zu finden sind. Oftmals lassen sich Sofortkredite über das Internet beantragen und sind nicht an einen bestimmten Zweck gebunden. Eine Verifizierung der Identität und der gemachten Angaben findet dabei in den meisten Fällen über das sogenannte PostIdent-Verfahren statt.

Ein Sofortkredit erscheint also nicht umgehend am nächsten Tag auf dem eigenen Girokonto, sondern nimmt, wie ein in der Bankfiliale beantragter Ratenkredit, einige Tage in Anspruch. Am schnellsten geht es meist, wenn die Beantragung online vornehmen wird und dann die erforderlichen Unterlagen selbst bei der Bank vorbeigebracht werden, sofern das ausgewählte Kreditinstitut über ein Filialnetz verfügt. Bei einem Sofortkredit Vergleich, wie es ihn alternativ auch auf Sparsau.de oder auf Kreditvergleich-gratis.de gibt, sollte vor allem auf den effektiven Zinssatz geachtet werden, denn dieser gibt Auskunft darüber, welche Gesamtkosten im Rahmen der Kreditaufnahme zu erwarten sind.

Sofortkredit für Arbeitslose – nicht chancenlos, sondern mit Einschränkungen möglich

Sofortkredite für Arbeitslose sind generell schwer zu bekommen. Arbeitslose verfügen zwar über ein regelmäßiges Einkommen in Form staatlicher Transferleistungen, aber diese gelten als nicht pfändbar und sind demnach auch nicht relevant für die Berechnung der Bonität. Wenn überhaupt lassen sich nur geringe Kreditsummen beantragen, meist in Form eines Dispositionskredites. Dieser sollte aber auch nur dann in Anspruch genommen werden, wenn ein Kredit unumgänglich ist, da hier die Zinsen vergleichsweise hoch angesiedelt sind. Ist ein Sofortkredit jedoch unumgänglich, sollte sich der Arbeitslose nach einem Bürgen umsehen, der für die Erfüllung der Kreditverpflichtungen haftet und die nötigen Voraussetzungen der Bank voll und ganz erfüllt.

Arbeitslose haben aber auch die Möglichkeit, in den Genuss eines Händlerkredites zu kommen. Beispiele hierfür finden sich oftmals im Elektronik- oder Möbelfachhandel, nicht selten auch als 0 %-Finanzierung angeboten. Händler- bzw. Warenkredite werden durch die Ware selbst besichert, und zwar durch Eigentumsvorbehalt. Der Käufer und in diesem Falle auch Kreditnehmer darf den gekauften Gegenstand also nur behalten, wenn er komplett abbezahlt wird. Bonitätsnachweise sind hierbei in der Regel nicht erforderlich, und auch auf eine Schufaauskunft wird in den meisten Fällen verzichtet.

Sofortkredit für Selbständige – Hindernisse und Möglichkeiten

Selbständige haben es bei der Beantragung von Sofortkrediten oft schwieriger als normale Arbeitnehmer, die sich in einem festen Beschäftigungsverhältnis befinden. Banken verlangen für einen Ratenkredit im Rahmen der Bonitätsprüfung stets einen Lohn- oder Gehaltsnachweis. Diesen kann der Selbständige freilich nicht in Form einer Lohn- und Gehaltsabrechnung vorlegen, weswegen hier andere Nachweise erbracht werden müssen. Um eine positive Kreditentscheidung für einen Sofortkredit für Selbständige herbeizuführen, ist daher oftmals eine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) der eigenen Unternehmung notwendig. Hierbei werden anhand des Unternehmensergebnisses bestimmte Kennzahlen berechnet, die für eine Kreditvergabe relevant sind. Das gilt beispielsweise für Umsatz- bzw. Absatzzahlen und den Cash Flow, also das frei verfügbare Einkommen einer Periode. Dieser dient letzten Endes nämlich der Finanzierung des Kapitaldienstes, also der regelmäßigen Zahlung von Zinsen und Tilgung.

Ähnliches gilt übrigens auch bei einem Sofortkredit für Freiberufler, wobei letzteren oftmals nur die Einkommenssteuernachweise bleiben, um zumindest vergangene Erträge nachweisen zu können. Diese stehen auch Selbständigen zur Verfügung, bringen aber den Nachteil mit sich, eine rein vergangenheitsorientierte Analyse zu gestatten. Zukünftige Einkommen, aus denen der Kredit bedient werden soll, können nur geschätzt werden. Hier sehen Banken dann auch oftmals das größte Problem. Sollte diese sich partout nicht zu einem Kredit hinreißen lassen, empfiehlt sich die Hilfe Dritter in Form eines Bürgen oder Mitantragstellers, denn der gewährleistet dann die Rückzahlung des Kredites, sollte der Antragsteller selbst diesen nicht mehr bedienen können.

Kredit ohne Einkommensnachweis – Alternativen zum Bankkredit

Es gibt auch Sofortkredite ohne Einkommensnachweise - Eine Alternative zum BankkreditEinkommensnachweise sind meist in Form einer Lohn- oder Gehaltsabrechnung vorzulegen und bestätigen der Bank die Kreditwürdigkeit hinsichtlich der Fähigkeit, eine Rückzahlung auch zukünftig vornehmen zu können. Kann ein solcher Einkommensnachweis nicht erbracht werden, können dafür mehrere Gründe vorliegen. Arbeitslose verfügen bekanntlich über kein pfändbares Einkommen, welches sich nachweisen ließe. Wenn aber ein Einkommen vorliegt, dies aber nicht in Form einer Lohn- oder Gehaltsabrechnung bestätigt werden kann, sind es meist Selbständige und Freiberufler, die sich in einer solchen Situation wiederfinden. Banken werden nur in den seltensten Fällen einen Kredit vergeben, wenn kein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden kann. Selbständigen bietet sich noch der Weg über eine betriebswirtschaftliche Auswertung ihrer Unternehmung, Freiberufler könne meist nur die einkommenssteuernachweise vorlegen, um zumindest das Einkommen der Vergangenheit nachweisen zu können.

Ein ganz anderer Weg bietet sich all jenen, die eine kapitalbildende Lebensversicherung ihr Eigen nennen. Oftmals wird hier bei dringendem Kapitalbedarf ein Verkauf oder gar eine normale Kündigung angestrebt. Es ist aber bekannt, das der Rückkaufswert einer Lebensversicherung der Ablaufsumme in keiner Weise gerecht wird, die Verluste sind also enorm und die Altersvorsorge unwiederbringlich verloren. Was viele jedoch nicht wissen: Den aktuellen Rückkaufswert kann man sich von seinem Versicherungsunternehmen auch leihen. Dies wird als Beleihung einer Lebensversicherung bezeichnet oder auch Policendarlehen.

Gerade dann, wenn ein Sofortkredit ohne Einkommensnachweis beantragt werden soll, kann dies eines der letzten noch möglichen Auswege sein. Hinzu kommt aber noch ein weiterer Vorteil. Die Versicherung selbst geht mit diesem Darlehen nur ein geringes Risiko ein, denn ein Anspruch seitens des Versicherungsnehmers besteht ja ohnehin, nur eben hier zu einem verfrühten Zeitpunkt. Dieser Umstand zieht dann auch nicht selten vergünstigte Konditionen nach sich, die dem Antragsteller trotz fehlendem Einkommensnachweis noch ein günstiges Darlehen ermöglichen.

Kredit ohne Schufaauskunft – Finanzielle Hilfe aus der Schweiz

Bei einem Sofortkredit ohne Schufaauskunft wird während der Beantragung seitens des Kreditgebers darauf verzichtet, Informationen zu vergangenen oder noch laufenden Kreditgeschäften einzuholen. Zu den bekanntesten Vertretern hierbei gehört der sogenannte Schweizer Kredit, ein Kleinkredit mit standardisierten Konditionen. Standardisiert bedeutet in dem Fall, dass dem Kreditnehmer ein fester Betrag zur Verfügung gestellt wird, der jedoch nicht verändert werden kann. Gleiches gilt für Ratenhöhe, Zinssatz und Laufzeit. Die Höhe eines solchen Kredites beläuft sich zumeist auf Beträge zwischen 3.000 und 4.000 Euro.

Da eine Beantragung direkt bei einer Schweizer Bank von Deutschland aus wegen juristischer Restriktionen nicht möglich ist, haben sich viele Kreditvermittler auf die Vergabe von Schweizer Krediten spezialisiert. Auch wenn diese Kredite ziemlich einheitlich daherkommen, lohnt sich dennoch ein Vergleich. Gespart werden kann vor allem bei den Bearbeitungsgebühren des Vermittlers. Zudem ist darauf zu achten, dass es in diesem Bereich auch eine Reihe an unseriösen Anbietern gibt, die auch dann noch Gebühren verlangen, wenn der Kreditantrag abgelehnt wurde.

Zwar werden bei einem Sofortkredit ohne Schufaauskunft keine Angaben zu bisherigen Verpflichtungen eingefordert, aber ganz ohne Sicherheiten kommt dieser dann auch nicht aus. Wichtig ist es hier vor allem, dass beim Kreditnehmer ein regelmäßiges Einkommen besteht, das aus nichtselbständiger Arbeit generiert wird. Dadurch wird schnell klar, das Selbständige und Freiberufler hier nur wenige Chancen auf ein Darlehen haben, da diese über keinen Nachweis in Form einer Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen. Hinzu kommt noch, dass für einen Kredit ohne Schufaauskunft relativ hohe Zinsen aufzubringen sind. Daher eignet er sich beispielsweise für die Ablösung eines teuren Dispokredites, was diesbezüglich zu den klassischen Anwendungsbeispielen zu zählen ist.

Sofortkredit für Auszubildende – Voraussetzungen und Alternativen

Auch Azubis können einen Kredit erhalten trotz geringem EinkommenWer sich noch in der Ausbildung befindet, darf von Banken nicht allzu viel erwarten, wenn es um einen Sofortkredit geht. Mit dieser Bezeichnung ist in den meisten Fällen ein Ratenkredit gemeint, der sich oftmals direkt über das Internet beantragen lässt. Auszubildende verfügen zwar über ein regelmäßiges Einkommen, doch ist dieses nicht so hoch wie bei einem festangestellten Arbeiter oder Angestellten. Bei langen Laufzeiten kann es auch eine Rolle spielen, ob der Azubi in dem Unternehmen, in welchem er zum Zeitpunkt der Antragstellung tätig ist, auch bleiben wird.

Wenn ein Sofortkredit für Azubis beantragt werden soll, spielt also die Darlehenshöhe eine wesentliche Rolle. Gibt es von der Bank nicht die erhoffte Zusage, kann der Antragsteller versuchen, einen Bürgen oder Mitantragsteller ausfindig zu machen, der ihn unterstützt. Die Bank erwartet aber von diesen ebenfalls die Erfüllung aller Voraussetzungen in puncto Bonität, also keinen negativen Schufaeintrag und ein regelmäßiges Einkommen. Im Gegensatz zum Bürgen haftet der Mitantragsteller von Anfang an Selbstschuldnerisch. Das heißt, er hat stets dafür Sorge zu tragen, dass der Kapitaldienst wie vertraglich vereinbart pünktlich und in der richtigen Höhe geleistet wird. Ein Bürge tritt erst dann auf den Plan, wenn der Auszubildende diesbezüglich in Zahlungsschwierigkeiten gerät und die monatlichen Zins- und Tilgungszahlungen dementsprechend nicht mehr leisten kann. Notfalls muss der Bürge dann das komplette Darlehen zurückzahlen, sollte sich an der finanziellen Situation des Azubis nichts mehr ändern.

Sofortkredit für Studenten – welche Möglichkeiten gibt es?

Studenten erhalten bei den Banken oftmals aufgrund mangelndem Einkommen keinen SofortkreditStudenten haftet im Allgemeinen der Ruf an, ständig knapp bei Kasse zu sein. Denn oftmals reicht die Zeit neben dem Studium kaum mehr aus, um sich ein zusätzliches Einkommen zu erarbeiten. Dieser Umstand ist auch bis zu den Banken durchgedrungen, die sich demnach eher zögerlich geben, wenn es um einen Sofortkredit für Studenten geht. Auch hier spielt die Höhe des Kredites eine wesentliche Rolle, denn an ihr bemisst sich die Ratenhöhe, die der Student Monat für Monat zu tragen hat. Reicht das Einkommen nach Ansicht der Bank, und diese Ansicht ist stets die maßgebliche, nicht für einen Sofortkredit aus, müssen Alternativen her.

Oftmals ergibt sich jedoch noch die Möglichkeit, einen Dispokredit zu beantragen. Der mag sich zwar im Vergleich zu einem Ratenkredit eher bescheiden ausnehmen, bietet aber nicht selten die letzte Möglichkeit, trotz der Beschränkungen beim Einkommen doch noch an einen Kredit zu gelangen. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass die veranschlagten Zinssätze nicht gerade gering ausfallen, sondern wesentlich teurer als bei einem Sofortkredit sind. Dafür kann der Dispokredit jedoch mit einer hohen Flexibilität bezüglich seiner Handhabung aufwarten.

Online Sofortkredit – der direkte Weg zum Darlehen

Schnell und unkompliziert Kreditangebote errechnenViele Banken bieten ihre Kreditangebote auch online über die eigene Website an. In den meisten Fällen handelt es sich beim Sofortkredit um einen normalen Ratenkredit mit Sofortzusage. Diese Zusage ist jedoch für keine Seite verbindlich, denn auch bei einem Online Sofortkredit muss der Antrag erst durch einen Mitarbeiter des Kreditinstitutes genau geprüft werden. Ob diese Form der Beantragung letzten Endes schneller ist, hängt von der Bank selbst ab. Vor allem Direktbanken, die sich auf eine solche Abwicklung spezialisiert haben, können hier punkten. Dennoch ist in den meisten Fällen ein PostIdent-Verfahren Bestandteil der Beantragung. Da die gesamte Abwicklung auf dem Postwege vorgenommen wird, benötigen auch solche Angebote mehrere Tage Bearbeitungszeit, ehe der Betrag auf dem Girokonto des Antragstellers gutgeschrieben wird.

Die Konditionen lassen sich bei einem Online Sofortkredit daher auch gut mit denen regulärer Ratenkredite vergleichen. Die möglichen Kredithöhen sind meist zwischen 2.000 und 80.000 angesiedelt. Abhängig davon bewegen sich die Laufzeiten zwischen 24 und 84 Monaten, wobei es aber auch Angebote gibt, die über eine Laufzeit von bis zu 120 Monaten verfügen. Hinsichtlich der Zinsen sollte immer auch der effektive Zinssatz verglichen werden, denn dieser gibt Auskunft darüber, was der Kredit insgesamt Kosten wird.

Günstige Sofortkredite – Sparen durch Vergleichen

Günstige Sofortkreditangebote finden - Jetzt sparen durch vergleichenDie beliebtesten Kredite bei Verbrauchern sind meist die, welche am wenigsten Kosten. So weit, so einfach. Die schwierigere Frage ist aber die, wo man den günstigsten Sofortkredit findet. Hierbei kann eine Suche im Internet sehr behilflich sein, denn eine große Anzahl an Seiten und Portalen hat sich darauf spezialisiert, die verschiedenen Kreditangebote miteinander zu vergleichen. Günstige Sofortkredite lassen sich auf diesem Wege ganz schnell ausfindig machen, wodurch sich eine ganze Menge Zeit einsparen lässt.

Ganz unvorbereitet sollte sich aber kein Kreditnehmer auf die Suche nach geliehenem Geld begeben. Worauf ist also in besonderem Maße zu achten, wenn ein günstiger Sofortkredit gewünscht ist? Ganz klar, die Zinsen gehören mit zum Wichtigsten. Neben dem Sollzinssatz muss bei jedem Kreditangebot auch immer ein effektiver Zinssatz angegeben werden. Dieser beinhaltet fast alle kostenrelevanten Faktoren für einen Kredit wie Beispielsweise die Anzahl der Ratenzahlungen, Bearbeitungsgebühren und Auszahlungskurs (Disagio). Auf diesem Wege wird dem Kunden ein sehr gutes Vergleichsmerkmal geboten, mit dem sich günstige von weniger günstigen Krediten schnell unterscheiden lassen.

Weiterführende Informationen: